Login  

Du bist Mitglied oder ein Freund des Stammes und kannst nach dem Login noch immer keine Bildergalerien sehen? Dann schreib deinem Gruppenleiter oder dem Stammesvorstand eine Mail und du wirst freigeschaltet.

   

smile.amazon  

Du bestellst etwas bei amazon?

Dann unterstütze uns, indem du smile.amazon.de anstelle der normalen amazon.de Seite nutzt und stelle einmalig "DPSG Montabaur e.V." als Organisation ein. ;)

Vielen Dank für deine Hilfe!

(Mehr hier)

   

Für das Fronleichnamsfest legten die Pfadfinder von klein bis groß den Blumenteppich zum in die Pfarrkirche St. Peter in Ketten. Dieses Jahr windet sich eine große Blume mit einem Kreuz im Mittelpunkt über den gesamten Mittelgang. Aus dem Stängel dieser Blume wachsen unterschiedlichste Blüten und Blätter in allen Farben. Die Kuratin der DPSG Montabaur, Pastoralreferentin Inge Rocco, erklärte zu Beginn des Fronleichnamsgottesdienst: „So unterschiedlich wie wir alle sind, so verbindet uns doch alle der eine Glaube an Jesus Christus.“ Beim heutigen Fronleichnamsfest ginge es um das Brot Jesu, das uns bei der Kommunion alle zu einer Gemeinschaft der Glaubenden verbinde. Am Tag zuvor hatten die jüngsten Pfadfinder Blüten gezupft und nach Farben sortiert. Die älteren Pfadfinder zeichneten die Form vor und gemeinsam wurden die Blüten, Farne, Holzspäne und Erde zu einem Blumenteppich gelegt. Ein großer Dank gilt den großzügigen Blumenspenden der Gartencenter Allerhand und Kuch, dem Blumengeschäft Naturgebunden wie auch der Mogendorfer Gärtnerei Kuhl.