Login  

Du bist Mitglied oder ein Freund des Stammes und kannst nach dem Login noch immer keine Bildergalerien sehen? Dann schreib deinem Gruppenleiter oder dem Stammesvorstand eine Mail und du wirst freigeschaltet.

   

smile.amazon  

Du bestellst etwas bei amazon?

Dann unterstütze uns, indem du smile.amazon.de anstelle der normalen amazon.de Seite nutzt und stelle einmalig "DPSG Montabaur e.V." als Organisation ein. ;)

Vielen Dank für deine Hilfe!

(Mehr hier)

   
Das neue Pfadfinderheim von 2007 bis Heute
-> Auf dem Kalk 2a
   
   
   
   
   
 2018 

 Bau der neuen Feuerstelle

2016  Fertigstellung des neues Backes
2015  Bau der neuen Terrasse und des Backes
2013 Errichtung einer Zisterne
2012 Erdarbeiten: Erneuerung und Erweiterung der Wiese rund um das neue Pfadiheim, welche bei den Bauarbeiten beschädigt worden war.
2011

Einweihungsfeier des neuen Pfadiheims am Georgstag zusammen mit der 80 Jahr Feier des Stammes Montabaur

2010 Große Pflasteraktionen rund um das neue Pfadfinderheim von April-September
2009

Innenausbau und Einbau aller sanitärer Anlagen

2008

Einbau der Fussbodenheizung und Estrich, Elektroarbeiten

2007

Beginn vom Bau des neuen Pfadiheims in Holzbauweise

Richtfest im Mai

Sonderpreis der Kreisverwaltung für nachhaltiges Bauen mit Dachbegrünung

Fertigstellung der kompletten Außenfassade samt Fenster kurz vor Weihnachten

2006

Abriss des alten Pfadfinderheims im Oktober

Erweiterung und Neuerstellung der Betonbodenplatte im Dezember

2005

Organisation des Pfarrfestes zur Spendensammlung für das neue Pfadfinderheim (Quelle)

Projektierung und Planerstellung, Beratung durch eine Architektin

2004

Beschluss von Vorstand und Leiterrunde zum Neubau des Pfadfinderheims

Erste Spende für den Neubau vom Pimpfemarkt in Montabaur
(Quelle)

 
In den Jahren 2006 und 2007 wurden alle Gruppenstunden im Pfarrzentrum gehalten.
 
Das alte Pfadfinderheim von 1958 bis 2006
-> Auf dem Kalk 2a
1992 Renovierung des Biotops (Quelle: Hier)
1988 Fertigstellung des neuen Anbaus im Sommer
1987 Beschluss, Planung und Bau eines Anbaus mit zwei Toiletten und einem großen Lagerraum
1986 Bau einer fünfeckigen Feuerstelle mit Pflastersteinen und alten Eisenbahnschwellen
1973 Beschluss zu einer Hausordnung
Neugestaltung des Roverraumes (Refuge)
06.12
1959
Einweihung des neuen Pfadfinderheimes mit Teilnahme der Öffentlichkeit und vieler prominenter Gäste
1959 Das ganze Jahr über viele Arbeitsstunden der Pfadfinder am Neubau
Weihnachten
1958 
Postkartenaktion für große Bausteinaktion
Herbst 
1958
Beginn der Ausschachtungsarbeiten für das neue Pfadiheim am Friedhof
 
Hütte am Seminarplatz 1951 bis 1958
-> Auf dem Lehrerseminarplatz / dem Sportplatz unterhalb der Josef-Kehrein- Schule
Quellen: 25 Jahre seit Wiedergründung
 1958 Das Heim soll für den Schulbedarf abgerissen werden und es muss ein neuer Platz gefunden werden
 April
 1952
Einweihung des neuen Heims
 1951/
 1952
Renovierung der Hütte
   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen