Login  

Du bist Mitglied oder ein Freund des Stammes und kannst nach dem Login noch immer keine Bildergalerien sehen? Dann schreib deinem Gruppenleiter oder dem Stammesvorstand eine Mail und du wirst freigeschaltet.

   

smile.amazon  

Du bestellst etwas bei amazon?

Dann unterstütze uns, indem du smile.amazon.de anstelle der normalen amazon.de Seite nutzt und stelle einmalig "DPSG Montabaur e.V." als Organisation ein. ;)

Vielen Dank für deine Hilfe!

(Mehr hier)

   

Hitze, Steaks und heiße Tänze

Pfarrfest an Fronleichnam

Das an Fronleichnam mittlerweile schon traditionelle Pfarrfest im Garten des Pfarrhauses von "St. Peter in Ketten" wurde in diesem Jahr von der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg, Stamm Montabaur e.V. ausgerichtet.

Die Pfadfinder hatten Tische, Bänke, Sonnenschirme und ein Zelt aufgebaut, um den Gästen des Pfarrfests ein angenehmes Ambiente zu bieten. Schließlich sollten sich alle wohlfühlen und lange sitzen bleiben, da der Erlös des Pfarrfestes der Jugendarbeit der Pfadfinder zu Gute kommt. Eigentlich war auch alles woeit geplant, jedoch wurde der Andrang auf Speisen und Getränke unterschätzt, so dass es doch zu längeren Wartezeiten zu Beginn des Pfarrfestes kam. Vielen spontanen Heldern der Gemeinde ist es zu verdanken, dass dann doch noch jeder zu seinen Bon(g)'s kam. Diesen Helfer sei an dieser Stelle besonders für ihre Mitarbeit gedankt. Neben Steaks, Würstchen und Salaten wurde auch Kuchen und Kaffee angeboten.

In der altentagestätte wurden Bilder von vergangenen und den letzten Aktionen und Fahrten der Pfadfinder gezeigt und am Pfarrhaus hing der von der Quiltgruppe Montabaur gestiftete Quilt, welcher am Schustermarkt zu Gunsten der Erneuerung des Pfadfinderheims verlost werden soll. Der Start für den Losverkauf stellte hier das Pfarrfest dar.

Auf dem Hof vor dem Pfarrhaus wurde von de Gruppenleitern und Teamern der Montabaurer Pfadfinder Kinderanimation angeboten und im Caritas Anziehpunkt - gegenüber der Pfarrkirche - fand das Kinderschminken statt. Wer sich über die Aktivitäten des Fördervereins der Pfadfinder oder das Engagement des Kirchbauvereins informieren wollte, der konnte dies an eigens erstellten Infoständen tun. Abgerundet wurde das Programm von einem Auftritt der Kinder des Kath. Kindergartens St. Martin, die auf heiße Rythmen einen tollen Tanz darboten.

Alles in allem war es ein schöner Tag, der leider aufgrund der Hitze schon gegen 15 Uhr zu Ende ging. Es hat sich jedoch wieder gezeigt, wie schön es ist, in und mit der Gemeinde zu leben, zu feiern und sich auszutauschen.

Wir möchten uns an dieser Stelle für die Spenden und die Unterstützung der Jugendarbeit der DPSG Montabaur durch den Kauf Ihrer Speisen und Getränke recht herzlich bedanken. Insbesondere schätzen wir das Verständnis der Pfarrfestbesucher, dass die Steaks vielleicht auch mal "stark gebräunt" oder die Getränke "nicht ganz so frisch" waren. Aus Fehlern lernt man - ganz nach dem Gründer der Pfadfinderbewegegung Lord Baden-Powell "Learning by doing".

Dirk Heuser
Mitglied des Vorstands
Förderverein der DPSG Montabaur e.V.

 

 

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen